Jugendmedienarbeit

Jugendliche und digitalisierte Gesellschaft

Stärkung der Medien(pädagogischen) Kompetenz

Die moderne Informations- und Wissensgesellschaft ist mehr denn je durch Medien geprägt und hat durch die technologische Entwicklung in kürzester Zeit Veränderungen erlebt, die in alle Lebensbereiche vordringen. Für eine souveräne Lebensführung in einer von Medien gestalteten Gesellschaft sind das Verständnis medialer Zusammenhänge und Prozesse, die Selektion und Beurteilung von Informationen sowie medienbasiertes Handeln wichtige Voraussetzungen für ihre Mitglieder.

Sozialpädagogische Fachkräfte stehen mit Blick auf die digitale Transformation vor neuen Herausforderungen und müssen in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern differenzierte Anforderungen im Umgang mit Medien und den damit verbundenen Chancen sowie Risikodimensionen berücksichtigen.

Unser Qualifizierungsangebot im Überblick

Die Qualifizierung „Jugendmedienarbeit - Jugendliche und digitalisierte Gesellschaft“ stärkt die Fähigkeiten und Methoden der Teilnehmenden aus den Handlungsfeldern Jugendarbeit und stationäre Hilfen zur Erziehung im Umgang mit digitalen Medienwelten und ermöglicht so den Ausbau ihrer Medien- und medienpädagogischen Kompetenzen, um so auch die Implementierung einer zeitgemäßen Medienbildung in den Einrichtungen zu unterstützen.

Theorie und Praxis

In größerem Maße sollen altersangemessene, kreative und partizipative Projekte und Aktivitäten mit und in digitalen Medienwelten gestaltet, die jugendlichen Medienwelten einbezogen und gleichzeitig Aspekte der Medienerziehung berücksichtigt werden.

Das Medienensemble Jugendlicher bildet dabei den Ausgangspunkt, um die Mediennutzung innerhalb der eigenen Einrichtung kompetent begleiten, auf die Anforderungen des gesetzlichen Jugendmedienschutzes adäquat reagieren sowie eigene zielgruppen- und bedürfnisorientierte Medienangebote umsetzen zu können.

Erfahren Sie mehr zum Projekt

Leitungskräfteseminar

Das Seminar "Medienpädagogische Profilierung" richtet sich speziell an leitendes Personal.

Online-Fachaustausch

Gemeinsam bestehende und neue Herausforderungen reflektieren!

Unser Partner

edmedien steht für innovative Bildungsprojekte und kreative Medienproduktionen in Sachsen.

Förderer

Initiiert durch das Landesjugendamt und mitfinanziert durch Steuermittel.