Die Veranstaltung fand am 08. Juni 2015 in Leipzig statt.

Die Fachtagung bildete den Abschluss für das Pilotprojekt "Berufsbegleitende Qualifizierung zur Medienpädagogik". Neben dem fachlichen Austausch erhielten die Absolvent/-innen der beiden Qualifizierungsreihen Fachprofil Jugendmedienarbeit (S1/ S2) ihre Zertifikate.

Jugendmedienarbeit

Zwischen Anspruch und Berufsalltag

In unserer zweifelsohne von Medien gestalteten Gesellschaft stellen diese ausnahmslos einen wesentlichen Bestandteil im Alltag ihrer Mitglieder dar. Insbesondere Heranwachsende werden mit und durch Medien sozialisiert und entwickeln frühzeitig kommunikative Praktiken für ihr Medienhandeln. Vor dem Hintergrund der Förderung gesellschaftlicher Teilhabe bei mitunter ungleichen Voraussetzungen wird Medienbildung ein wichtiges Moment souveräner Lebensführung und darf keinesfalls in der pädagogischen Arbeit von Jugendeinrichtungen ausgeblendet werden.

Die digitalen Medien bieten in der Diskussion über Angebote, Inhalte und Einflüsse eine Chance, Bildungs- und Freizeitangebote neu zu gestalten. Besonders die aktuellen Produktions- und Verbreitungsprozesse bieten hier vielfältige Anlässe, die Lebenswelten Jugendlicher einzubeziehen, Medienbildung neu und innovativ zu gestalten und dabei ungleichen Voraussetzungen und Chancen als Herausforderung zu begegnen.

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen der digitalen Gesellschaft und technologische Innovationen sollen auf der gemeinsamen Fachveranstaltung von BITS 21 im fjs e. V., edmedien GmbH, medienblau gGmbH und der GMK Impulse für die Praxis gegeben werden, um Medienbildung einfallsreich in die pädagogische Arbeit zu integrieren und nachhaltig zu verankern.

Die Fachveranstaltung richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, die in den Handlungsfeldern der Jugendarbeit und der stationären Hilfen zur Erziehung tätig sind. Eingeladen sind ebenso Trägervertreter und Fachberatungen, Dozent/-innen in der Aus- und Weiterbildung, Multiplikator/-innen und medienpädagogische Netzwerke.

Veranstaltungsort

Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28
Leipzig-Gohlis

Haltestelle "Stallbaumstraße" (Tram 4)
Haltestelle "Fritz-Seger-Strasse" (Tram 12)

Download

Veranstaltungsort

Die Fachtagung findet auf dem Mediencampus Villa Ida der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig statt.
Mediencampus Villa Ida